Über diese Website

Lange nicht mehr geschrieben, denkt sie, als sie den Füller auf dem Papier ansetzt. Kurz schaut sie auf, sieht nur ihren eigenen Schatten, der sich an die Wand vor ihr wirft. Sie lächelt unweigerlich. Da fällt es ihr ein, als sie wieder auf das noch leere Blatt Papier sieht. Sie schrieb nur, wenn sie nicht wohin mit sich wusste. Wieder wich ihr unweigerlich ein Lächeln über das Gesicht. Lange nichts mehr geschrieben, denkt sie, als sie erneut den Füller auf dem Papier ansetzt.

In all den schönen Worten Texte zwischen Wahnvorstellung und Selbstdarstellung, Überwindung und Selbstfindung, Ideenreichtum und Gedankenleere, Leichtfüßigkeit und Herzensschwere, dir und mir.


Alle Inhalte auf nichtnichts.wordpress.com sind urheberrechtlich geschützt – insbesondere Texte und Fotografien. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der Autorin Anna Stumpe.

Bitte fragen Sie, falls Sie Inhalte dieses Blogs weiterverwenden möchten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s